Aktuelles

 

Im Oktober 2019 erhielt das Konsortium bestehend aus EureConsult (Echternach, Luxemburg), Dr- Dräger & Thielmann (Frankfurt) und PRAC (Bad Soden) den Forschungsauftrag für die Ex-ante-Evaluation des INTERREG VI-A-Programms Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein. Die Aufgabe von PRAC war im Wesentlichen die Bewertung und Systematisierung des Indikatorensystems. Im Sommer 2021 wurde im Rahmen eines gesonderten Forschungsauftrags der der Leistungsrahmen für das Förderprogramm erarbeitet. Auftraggeber ist das Regierungspräsidium Tübingen.

Im Dezember 2016 erhielten wir Forschungsförderung im Rahmen eines EU-weiten und von der Universität Wageningen geführten Konsortiums zur Durchführung des Horizon2020-Forschungsprojekts „Rural-Urban Outlooks – Unlocking Synergies“ (ROBUST). Die Rolle von PRAC ist dabei die Koordination des Arbeitspakets 2 (Begutachtung der Daten- und Dokumentengrundlagen, Fallstudien mit kleinräumigen Rasterdaten und Nachtsatellitenbildern), die Koordination des Themas “new businesses and labour markets” und die fachliche Unterstützung der Partnerregion („living lab“) im Regionalverband Frankfurt-Rhein-Main. Das Forschungsprojekt endet am 30.November 2021.

Im Februar 2019 wurde von PRAC gemeinsam mit dem RWI-Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung ein Fortbildungsseminar zu Nachtsatellitenbildern, kleinräumigen Daten und raumstatistischen Analysemethoden durchgeführt.

Publikation: Bergs, R. (2021) Spatial dependence in the rank-size distribution of cities - weak but not negligible. PLoS One 16(2), 0246796

Laufende Arbeiten

im Inland

  • Begleitende Evaluierung des ELER-geförderten ländlichen Ent-
    wicklungsprogramms (EPLR) 'EULLE' Rheinland-Pfalz 2014-2020:
    Maßnahmen: (1) landwirtschaftliche Infrastruktur, (2) Infrastruktur im Steillagenweinbau und (3) Hochwasser-
    schutz; zudem ökonometrische Wirkungsanalyse der einzelbetrieblichen Förderung auf Basis von Mikrodaten und Beratung bei der Bericht-
    erstattung zur Partnerschaftsvereinbarung (Projekt unter Leitung des Instituts für ländliche Strukturforschung a.d. Universität Frankfurt im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz


 

International

  • Thematic Expert for the EENRD Evaluation Helpdesk (DG AGRI)
    Time frame: since 2014
    Responsibility: Rolf Bergs
  • „Rural-Urban Outlooks – Unlocking Synergies“
    Time frame: 2017-2021
    Responsibility: Rolf Bergs, Moneim Issa, Karlheinz Knickel (06/2017-12/2020), supported by Marina Kobzeva (06/2018-01/2019)
  • Ex-ante-Evaluation Interreg VI-A "Alpine Rhine - Lake Constance - High Upper Rhine" covering Germany, Austria, Switzerland and Liechtenstein
    Responsibility: Rolf Bergs, Moneim Issa
    Time frame: 2019-2020; 2021

© Planung & Forschung / Policy Research & Consultancy - Bergs und Issa Partnerschaftsgesellschaft, Bad Soden, 2021